Schritt 12:

Jetzt wird 1x (irgendwo) in die Pivot-Tabelle und dann in der Taskleiste auf das Symbol "Bericht formatieren" geklickt.


Schritt 13:

Es erscheint ein Auswahlfenster wie unten in Grafik 13. Hier kann das Erscheinungsbild der fertigen Pivot-Tabelle auswählen. Hierzu klickt man auf eins der vorgegebenen Formate.





Um die Pivot-Tabelle zu bestätigen, klickt man noch 1x auf die linke Mousetaste.

Wie in Grafik 15 bereits geschehen, kann man abschließend die Pivottabelle auch noch mit den EXCEL-eigenen grafischen Mitteln aufbessern.

F e r t i g !